Kochschule mit Flexibilität

Rudi Raab ist ein Mann, der Flexibilität liebt und Rückenschmerzen hasst. Aus diesem Grund wählte der leidenschaftliche Hobbykoch und Geschäftsführer einer Werbeartikelfirma für seine eigene Kochschule keine gewöhnliche Arbeitsplatte, sondern eine flexible Platte, die auf Knopfdruck nach oben fährt. Rudi Raab ist eng befreundet mit dem bekannten Fernsehkoch Sante de Santis. Von ihm hat er nicht nur gelernt, wie ein perfektes

Risotto gelingt, sondern auch wie man den Menschen Spaß am Kochen vermittelt. Nach dem Umzug des Unternehmens in ein neues Gebäude in Lauf an der Pegnitz, verwirklichte sich Raab einen lang gehegten Wunsch und richtete eine Kochschule in den Räumen seiner Firma ein. Produktpräsentationen und anschließendes kochen begeistert alle Kunden. Regelmäßiger Gast in der Kochschule ist selbstverständlich Sante di Santis.

Warum muss man beim Zwiebeln schneiden oder anderen Tätigkeiten eigentlich immer in gebückter Haltung an einer Küchenarbeitsplatte stehen, die für diese Arbeiten viel zu niedrig ist? Warum sollte man diese Arbeitsplatte nicht in der Höhe verstellen können? In der Büroarbeitswelt ist die Frage der Höhenverstellung von Arbeitsplatten schon längst beantwortet. Der Anteil der elektrisch verstellbaren Schreibtische wächst und wächst.  Ergonomie spielt im Büro eine wichtige Rolle. Rudi Raab arbeitet an einem elektrisch einstellbaren Schreibtisch. Er weiß es zu schätzen, abwechselnd im Stehen und Sitzen zu arbeiten. Und genau solch eine Lösung wollte er auch in seiner Kochschule realisieren.

Die Technik für den Bürotisch stammte von LINAK und bei einem Blick auf die Internetseite fand der leidenschaftliche Hobbykoch heraus, dass LINAK auch Lösungen für Küchenarbeitsplätze anbietet. Rudi Raab beauftragte die Schreinerei Wölfel mit der Fertigung eines höhenverstellbaren Küchenarbeitsplatzes.

Der gesamte Arbeitsplatz hat eine Breite von 3,60 Meter. Eine Glasplatte bietet ein elegantes Design und gleichzeitig eine robuste Arbeitsfläche. Selbstverständlich können auch Induktionsfelder mit integriert werden. Drei Hubsäulen DL2 der Firma LINAK verstellen den gesamten Arbeitsplatz. Zum System gehört eine Steuerung, die unter der Arbeitsplatte angebracht ist. Diese Steuerung CBD4 kann bis zu vier Säulen parallel verfahren und verbraucht im Ruhezustand gerade mal 0,1 Watt Leistung. Über eine kabellose Fernsteuerung lässt sich die Arbeitsplatte per Knopfdruck auf eine Höhe zwischen 80 und 120 Zentimeter einstellen. Das ganze System verfährt leise, sanft und ist einfach zu integrieren. Die DL2 Säulen fügen sich mit ihrem Profil aus eloxiertem Aluminium sehr gut in das Design der Küche ein. Jede Säule bietet eine Kraft von bis zu 2.500 Newton und eine Hublänge bis zu 50 Zentimeter.

Rudi Raab ist sich sicher, dass es in Zukunft viel mehr Küchen mit flexiblen Arbeitshöhen geben wird: „Die Teilnehmer der Kochkurse sind von unserer höhenverstellbaren Arbeitsplatte begeistert. Viele fragen sich, warum die großen Küchenhersteller diese Idee noch nicht aufgegriffen haben.“ In der Kochschule in Lauf wird der Arbeitsplatz nicht nur zum Kochen genutzt, sondern auch als Stehtisch, um beispielsweise bei einem gemeinsamen Aperitif die Menufolge zu besprechen.

Die Vorteile einer höhenverstellbaren Küchenarbeitsplatte sind offensichtlich. Die Küche ist nicht nur der Raum, in dem gekocht wird, die Küche ist in den vergangenen Jahren zum Lebensraum geworden. Platz, Ergonomie und Komfort spielen neben Design und Wertigkeit eine immer größere Rolle. Kochen ist mittlerweile zum gesellschaftlichen Event innerhalb der Familie und des Freundeskreises geworden. Am Wochenende greifen dann auch schon mal die Männer zum Kochlöffel und zaubern – von den Fernsehköchen und zahlreichen Kochshows motiviert – die aufwändigsten Menus auf den Tisch. Wenn mehrere Familienmitglieder die Küche nutzen, müssen die Küchenmöbel flexibel sein. Unterschiedliche Größen der Nutzer erfordern unterschiedliche Arbeitshöhen. Außerdem eignen sich Tische in der Küche für viele Zwecke, wenn sie in der Höhe einstellbar sind. Durch die individuelle Höheneinstellung gehören gebückte und ungesunde Körperhaltungen der Vergangenheit an.